Aktuelles Programm
Freitag, 28. Februar 20:00
WINTERDIEB
"#"

EU-XXL-Logo


Frankreich/Schweiz 2012

Regie: Ursula Meier Schauspieler: Kacey Mottet Klein, Léa Seydoux, Martin Compston


Ein Zwölfjähriger fährt jeden Tag vom Tal hinauf ins ver- schneite Bergmassiv, um Tou- risten zu bestehlen. Nicht, um sich irgendwelche PC-Games zu kaufen, sondern um vom Verkauf des Diebesguts banale Dinge wie Milch, Brot und Klopapier zu bezahlen. Er lebt in einem unwirtlichen Hochhaus zusammen mit seiner jungen Mutter, die sich bei ihren Lovern als seine Schwester ausgibt.

AK: € 6.- Freie Sitzplatzwahl

Freitag, 21. März 20:00
DIE WAHRHEIT ÜBER MÄNNER
Stacks Image 12027

EU-XXL-Logo

Dänemark 2012 Regie: Nikolaj Arcel Schauspieler: Thure Lind- hardt, Tuva Novotny, Rosalin- de Mynster...

Mads ist ein frustrierter, von Selbstzweifeln geplagter Drehbuchautor Anfang 30. Mit Marie ist er seit zehn Jahren liiert. Als sie zusammenziehen und Marie sich ein Kind von ihm wünscht, kommen Mads plötzlich Zweifel. Mads beschließt, sein Leben radikal zu ändern. Kurzerhand wirft er seinen Job hin und trennt sich von Marie und will sich seine noch offenen Träume erfüllen, die richtige Frau finden und den Sinn des Lebens entdecken. Doch das erweist sich als besonders schwierig, wie er bald feststellen muss...

AK : € 6,-
Freie Sitzplatzwahl


Samstag, 8. März 20:00
EVELYN RUZICKA SINGT EDITH PIAF
Stacks Image 1258


Den 50. Todestag von Edith Piaf nimmt die österreichische Sän- gerin und Schauspielerin Evelyn Ruzicka zum Anlass, um die Chansonsängerin gebührend zu ehren: „Edith Piaf hatte nicht nur eine außergewöhnliche Stimme, sie wusste genau wie wichtig es ist, mit der Musik Geschichten zu erzählen. Und das ist auch das Wichtigste für mich – das Publikum zu berühren!“

Evelyn Ruzicka: Gesang
Mark Royce: Klavier

VVK: € 16,- AK: € 18.- Freie Sitzplatzwahl

Zum Tag der Frau: Jede Frau wird zu 1 Glas Sekt eingeladen!

Samstag, 22. März 20:00
FREDI JIRKAL - Kabarett
Stacks Image 13315

„Two and a Houseman“

Ein Eklat ohne Etat!

Wos brauch I an Haushaltsplan – i find de Zimmer a so!“

Er - und nur Er - ist der Alleinherrscher im Haus - solange seine beiden Chefinnen nicht da sind... Fredi beaufsichtigt dann eineinhalb Stunden die Waschmaschi- ne und muss sich danach - überdreht und völlig erschöpft - beim Kreuzworträtseln beruhigen. Und nach einem Mittags-schläfchen beobachtet er noch seinen selbstangebauten Schnittlauch beim Wachsen. Er hat es sich leichter vor-gestellt - als unbezahlter Vollzeitvater und Hausmann. Zwei Frauen, aber nur ein Fredi!

VVK: € 18.- AK: € 20.- Sitzplatzreservierung

Freitag, 25. April 20:00
OMAMAMIA
Stacks Image 13371

EU-XXL-Logo


Deutschland 2012
Regie: Tomy Wigand Schauspieler: Marianne Sägebrecht, Annette Frier, Miriam Stein...


Nach dem Tod ihres Gatten soll sich Marguerita (Marianne Sägebrecht) gemäß dem Willen ihrer Tochter Marie (Anette Frier) in ein Seniorenheim begeben, wo sie Freunde im eigenen Alter finden kann. Doch die betagte Dame denkt gar nicht daran, dem Folge zu leisten, sondern macht sich stattdessen auf nach Rom. In der ewigen Stadt will sie eine Audienz beim Papst höchstpersönlich bekommen,

AK: € 6.- Freie Sitzplatzwahl

Samstag, 5. April 20:00
Charly Ratzer
Stacks Image 13343

Begleitet von Klaus und Benjamin Zalud

Viele Mythen und Gerüchte ranken sich um den sowohl bei MusikerInnen als auch bei seinen Fans verehrten Kultgi- tarristen aus Brigittenau. Auf gleicher Stufe mit Ausnahme- künstlern wie Joe Zawinul, Hans Koller oder Fritz Pauer, gehört Karl Ratzer zu den bekanntesten österreichischen Jazzmusikern, die sich auch in den USA durchsetzen konnten. Markenzeichen Karl Ratzers ist sein ungemein stilsicheres und authentisches Gitarrespiel und sein eindrucksvolles Erscheinungsbild, mit dem er sein Publikum in seinen Bann zieht.

Charly Ratzer: git
Klaus Zalud: drums
Benjamin Zalud: kontrabass

VVK: € 16.-
AK: € 18.-
Freie Sitzplatzwahl


Samstag, 10. Mai 20:00
MEINE DREI JAKOBSWEGE
Stacks Image 13427

Multimedia - Vortrag von KR Heinz Schuberth


Meine drei Jakobswege - 5 Millionen Schritte auf dem Weg der Sehnsucht.

KR Heinz Schuberth erzählt eindrucksvoll seine Erlebnisse beim Pilgern und spricht über die Zufriedenheit, die übrigens das Höchste auf der Lebensskala ist, was zu erreichen ist.

VVK: € 6,- AK: € 8.- Sitzplatzreservierung

Samstag, 24. Mai 20:00
5/8ERL IN EHR ́N
Stacks Image 13455

Bei der Wiener Band wird der Dialekt nicht zum sich selbst auf die Schulter klopfenden Schmäh, sondern zum natürlichen Transportmittel für großartigen Blues, gefühlvollen bis scharfen Soul und sogar Techno, wenn ́s sein muss. Sie haben den Wiener Soul erfunden: tanzbar, scharf, traurig und witzig.

Sie wurden auch mit dem „Amadeus Austrian Music Award“ ausgezeichnet.

Max Gaier - Gesang
Bobby Slivovsky - Gesang
Miki Liebermann - Gitarre
Clemens Wenger - Akkordeon, Wurlitzer
Hanibal Scheutz - Kontrabass

VVK: € 18,- AK: € 20.- Sitzplatzreservierung

Freitag, 23. Mai 20:00
EIN GRIECHISCHER SOMMER
Stacks Image 13399

EU-XXL-Logo


Frankreich 2012
Regie: Olivier Horlait Schauspieler: Emir Kusturica, Thibault Le Guellec...


Nach dem Tod der Mutter lebt der vier-zehnjährige Yannis mit seinem Vater allein und in ärmlichen Verhältnissen auf einer kleinen griechischen Insel. Das Verhältnis zum Vater ist schlecht. Dieser ist oft fordernd und jähzornig. Das bereits angespannte Verhältnis wird auf die Probe gestellt, als Yannis einem Pelikan das Leben rettet und ihn mit nach Hause bringt.
Aus Angst vor dem Vater versteckt er den Pelikan zunächst in seinem Zimmer.

AK : € 6,- Freie Sitzplatzwahl

Homepagedesign: Michael Grill
u